Produktevorstellung Vollei pasteurisiert


Herkunft
Wir verarbeiten ausschliesslich Schweizer Eier.

Pasteurisation
Die Pasteurisation erfolgt durch einen Chargenpasteur.

Kontrollkonzept
Die Probenentnahme von jeder Charge ergibt ein Rückstellmuster sowie eine Sammelprobe zur periodischen Untersuchung. Überwacht wird dieses Konzept durch das Ausbildungszentrum für die Schweizer Fleischwirtschaft (ABZ) in Spiez.

Hygiene
Wir arbeiten mit Reinigungs- und Desinfektions-Produkten der Firma Halag AG in Aadorf. Durch diese Zusammenarbeit entstand ein Hygiene-Konzept, welches wir strengstens einhalten.

Deklaration
Jedes Gebinde ist mit einer Etikette versehen. Darauf sind die Chargennummer und das Verbrauchsdatum ersichtlich. Die Chargennummer beinhaltet zugleich das Produktionsdatum. Mit diesen Daten können wir die Rückverfolgbarkeit sicherstellen.

Lieferung
Die Lieferung erfolgt in Kühlboxen. Dadurch können wir die Kühlkette von der Produktion bis zum Verbraucher sicherstellen.

Schweizer Eier
Mit unserem Produkt erhalten Sie eine Leistung, welche vollumfänglich in der Schweiz erbracht worden ist. Sie helfen also mit bei der Erhaltung von Arbeitsplätzen in der Landwirtschaft und in der Verarbeitung.

Schmeckt Ihnen das Schweizer Ei, freut sich das Huhn und sein Halter.